Alle ThemenSuche
powered by

4 Fälle - die Grammatik der deutschen Sprache lernen Sie so

Haben Sie sich auch schon gefragt, was es mit den 4 Fällen in der deutschen Grammatik auf sich hat? Lesen Sie hier, wie Sie die Fälle im Deutschen anwenden.

Weiterlesen

Beim Erlernen der deutschen Sprache sind die 4 Fälle wichtig.
Beim Erlernen der deutschen Sprache sind die 4 Fälle wichtig. © Andrea_Damm / Pixelio

Deutsche Grammatik lernen

Die deutsche Grammatik und die deutsche Sprache ist alles andere als leicht zu erlernen. Sogar Muttersprachler haben häufig Probleme bei der Wahl oder der Analyse des richtigen Falls beziehungsweise der richtigen Ausdrucksweise. Wenn Sie die deutsche Grammatik erlernen wollen, oder diese jemandem beibringen möchten, sollten Sie zuallererst auf der Grundlage der Substantive beginnen. Im Deutschen gibt es - wie in den meisten anderen Sprachen - nämlich 4 Fälle, in denen die Substantive auftreten können. Je nach der Bedeutung im Satz werden diese eingesetzt.

4 Fälle - vom Nominativ zum Akkusativ

  • Nominativ: Der Nominativ ist der erste Fall. Nach dem Nominativ fragt man "Wer oder was tut etwas?". Ein Beispielsatz wäre "Der Baum fällt." Hierbei würde man fragen "Wer oder was tut etwas?" und demnach steht "der Baum" als Subjekt im Nominativ.
  • Genitiv: Der Genitiv ist der zweite Fall. Nach dem Genitiv fragt man "Wessen?". Als Beispielsatz könnte man aufführen "Das ist das Haus des Vaters". Hierbei fragt man "Wessen Haus ist es?" und demnach steht "der Vater" in diesem Beispiel im Genitiv.
  • Dativ: Der Dativ ist der dritte Fall und nach ihm fragt man "Wem?". Als Beispielsatz könnte man aufführen "Sie gibt ihm ein Geschenk". Man fragt "Wem gibt sie etwas?" und erhält das "ihm" im Dativ.
  • Akkusativ: Der Akkusativ ist der vierte Fall. Man fragt nach ihm "Wen oder was?". Beispielsweise steht dafür der Satz "Er sieht das Haus" und hierbei fragt man dann "Was sieht er?" und man erhält "das Haus" im Akkusativ.

Fazit: Beim Erlernen der deutschen Grammatik sind die 4 Fälle von entscheidender Bedeutung. Mit den Leitfragen kann man diese aber im Satzgefüge leicht erkennen und analysieren. Wie so oft gilt auch beim Erlernen der deutschen Sprache: Übung macht den Meister.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Ähnliche Artikel

Passivsatz: "Im Supermarkt wird gerne eingekauft."
Alexandra Sensburg
Weiterbildung

Passivsätze - Informatives

Sie möchten sich einen kurzen Überblick verschaffen, was Passivsätze sind? Gewinnen Sie Sicherheit mit dem Passiv anhand von Beispielsätzen und Übungen.  

Die einzelnen Fälle können Sie mit dem richtigen Fragewort ermitteln.
Sabrina Beek
Schule

Fälle bestimmen in einem Satz - so geht's

Die grammatikalischen Fälle zu bestimmen, gehört zum Pflichtprogramm in Deutschunterricht der Unterstufe. Wie Sie dabei vorgehen, erklärt die folgende Anleitung.

Der doppelte Dativ ist nicht so schwer.
Sabine Sanftleben
Schule

Doppelter Dativ - eine Erklärung

Vom Dativ haben Sie sicher schon etwas gehört. Aber ein doppelter Dativ - gibt es den auch? Ja, es gibt ihn! Wenn Sie die grammatischen Regeln kennen, werden Sie keine Probleme …

Die Zeitformen lernt man auf Deutsch am Besten Schritt für Schritt.
Katharina Schnack
Schule

Zeitformen in Deutsch lernen - so gelingt's

Deutsch kann sehr kompliziert sein, und da sind die Zeitformen keine Ausnahme. Mit einem Überblick verschaffen Sie sich eine erste Orientierung.

Wessen Schlüssel und wessen Haus sind das? Die des Mannes.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Genitiv-Sätze - Übersicht

Der Genitiv ist der zweite Fall und wird mit "wessen" erfragt. Er zeigt aber nicht nur einen Besitz an, sondern steht auch hinter bestimmten Präpositionen und bei einigen …

Die Satzkorrektur tut Texten gut.
Esther Kaufmann
Weiterbildung

Satzkorrektur - Hinweise

Bei der Satzkorrektur achtet man vor allem auf den Satzbau und nicht auf die Rechtschreibung einzelner Wörter. Die Grammatik und Zeichensetzung sind hier wichtig zu bedenken.

Deutsch zu lernen, ist nicht einfach.
Markus Tacik
Weiterbildung

Deutsch als Fremdsprache - die vier Fälle vermitteln

Haben Sie schon einmal versucht, einem anderen Menschen die vier Fälle des Deutschen beizubringen? Gemeinhin erfolgt hier eine Erklärung der Art "nach dem Nominativ fragt man …

Schon gesehen?

Zwielaut einfach erklärt
Ann-Kathrin Wolters
Weiterbildung

Zwielaut einfach erklärt

Viele Menschen wissen nicht, was ein Zwielaut überhaupt ist und können mit dem Begriff an sich nichts anfangen, obwohl sie diesen Laut jeden Tag gebrauchen. Hier wird Ihnen …

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek
Weiterbildung

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Das könnte sie auch interessieren

Das Schloss oben im Bild war die Bleibe des Marquis in La Coste, Frankreich.
Sarah Müller
Weiterbildung

D.A.F. de Sade - Biografie des Schriftstellers

Donatien Alphonse Francois de Sade, besser bekannt als Marquis de Sade, ist eine der kontroversesten historischen Figuren. Adliger, Hauptmann, Libertin, Gefangener, …

Auch der menschliche Körper ist leitfähig.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Widerstand des Menschen - Erklärung aus der Physik

Hat der Mensch einen elektrischen Widerstand? Tatsächlich leitet der menschliche Körper Elektrizität, jedoch viel schlechter als beispielsweise Metalle. Und: Der Widerstand …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Gewinnmaximum berechnen - so geht's
Maximilian Kolbe
Weiterbildung

Gewinnmaximum berechnen - so geht's

In der Schule, der Universität aber auch im Beruf muss man sich häufig der Aufgabe stellen, das Gewinnmaximum zu berechnen. Wenn Sie wissen wollen, wie man das Gewinnmaximum …

Heizkörperberechnung mit Formel - so funktioniert's
Hanna-Lina Schreiber
Weiterbildung

Heizkörperberechnung mit Formel - so funktioniert's

Eine neue Heizung braucht das Haus oder vielleicht sollen auch nur alte Ungetüme von Rippenheizkörpern durch schöne, flache Heizkörper abgelöst werden, auch dadurch sparen Sie …