Alle Kategorien
Suche

33 cm Oberarm - so legen Sie an Umfang zu

Ihr Oberarm weist einen Durchmesser von 33 cm auf? Das ist Ihnen zu wenig? Dann sollten Sie die Mission "Mehr Umfang" sofort starten!

So legen Sie an Oberarmumfang zu.
So legen Sie an Oberarmumfang zu.

33 cm Armumfang?  - Das Training

Um Ihren Armumfang zu steigern, ist das richtige Training von großer Bedeutung.

  • Führen Sie dazu mindestens zweimal in der Woche sogenannte Ganzkörperübungen durch. Für ein gezieltes Training des Bizeps eigenen sich vor allem Liegestütze sowie Klimmzüge. Für den Trizeps eignen sich umgekehrte Liegestütze.
  • Natürlich sollten Sie Ihre Oberarme auch mit Gewichten, zum Beispiel mit Kurzhanteln trainieren. Lassen Sie sich diese Übungen für Ihr Krafttraining am besten von einer Person zeigen, die sich damit auskennt. Denn in Eigenregie werden Kraftübungen meist falsch oder sogar schädigend ausgeführt.
  • Vergessen Sie das Trainieren Ihrer Beine nicht! Denn durch das Training der großen Beinmuskeln werden im Vergleich zum isolierten Armtraining mehr Wachstumshormone ausgeschüttet, die das Muskulaturwachstum fördern.
  • Weitere Übungen für die Arme sowie Trainingsanregungen finden Sie in  "Oberarme trainieren - einfache Übungen".

Mehr Oberarmumfang - die passende Ernährung

Natürlich können Sie Ihren Armumfang von 33 cm nur steigern, wenn Sie sich auch adäquat ernähren.

  • Um gesund und zügig an Umfang zu gewinnen, sollten Sie etwa ein bis zwei Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht zu sich nehmen. Wenn Sie zum Beispiel 75 Kilogramm wiegen, sollten Sie also 75 bis 150 Gramm Eiweiß mit Ihrer Nahrung aufnehmen.
  • Mit Fett sollten Sie sparsam sein. Planen Sie deshalb nur bis zu einem Gramm Fett pro Kilogramm Körpergewicht ein.
  • Wenn Sie Ihren Armumfang von 33 cm steigern wollen, sollten Sie außerdem auf eine kohlenhydratreiche Ernährung achten. Kalkulieren Sie dabei ca. drei Gramm Kohlenhydrate pro Kilogramm Körpergewicht ein.

Viel Erfolg!

Teilen: