Alle Kategorien
Suche

20. Hochzeitstag romantisch gestalten - Ideen

Verliebt wie am ersten Tag, so soll man sich zum 20. Hochzeitstag fühlen. Wie Sie diesen Tag romantisch gestalten können, erfahren Sie hier.

Der 20. Hochzeitstag gehört romantisch gefeiert.
Der 20. Hochzeitstag gehört romantisch gefeiert. © Grace Winter / Pixelio

Wenn der 20. Hochzeitstag ins Haus steht, dann will man dieses besondere Ereignis liebevoll planen und romantisch gestalten. Möchten Sie, dass der Tag auch wirklich etwas Besonders wird`Fehlen Ihnen dazu die passenden Ideen? Hier finden Sie Anregungen und Ideen, damit Sie sich wieder so verliebt wie am ersten Tag fühlen.

Veranstalten Sie zum 20. Hochzeitstag eine gelungene Feier

  • Moderne Pärchen möchten Ihren 20. Hochzeitstag vielleicht lieber formlos feiern, zum Beispiel mit einer mitreißenden Party.
  • Seriösere Paare bevorzugen eine elegante Feier mit stilvoll gekleideten Gästen in einem gepflegten Rahmen.
  • In beiden Fällen können Sie entweder einen Saal in einem Restaurant mieten, das Ihnen und Ihrem Bekanntenkreis gut gefällt und auch für alle gut erreichbar ist.
  • Oder Sie veranstalten die Feier beziehungsweise die Party zum 20. Hochzeitstag zu Hause.
  • Die Musik spielt dabei eine große Rolle, und so sollten Sie schon beizeiten beginnen, Musikstücke zusammenstellen, die aus der Zeit des Kennenlernens stammt.
  • Eine Projektion mit Fotos aus der damaligen Zeit, auf denen sich auch die Gäste wiedererkennen können. sollte über einen Beamer abgespielt werden, dies kann ständig im Hintergrund.
  • Wenn Sie die Feier zu Hause veranstalten, dann könnten Sie einen Catering-Dienst beauftragen, damit Sie an Ihrem Feiertag nicht stundenlang in der Küche stehen, um die Vorbereitungen zu erledigen oder nachher den Abwasch zu machen.
  • Falls Sie nicht so viel Geld ausgeben möchten, dann erkundigen Sie sich in Ihrem Bekanntenkreis, ob nicht jemand als Überraschung das Herrichten und das Wegräumen übernehmen würde.

Auch so gelingt die Romantik zum festlichen Tag

  • Wenn Sie keine Feier veranstalten möchten, dann könnten Sie den Tag mit einem romantischen Frühstück im Bett, bei dem vielleicht sogar Sekt oder Champagner getrunken wird, beginnen.
  • Ein Strauß mit den Lieblingsblumen als optischer Akzent verbreitet schon in der Früh romantische Atmosphäre.
  • Nehmen Sie sich vielleicht den ganzen Tag frei, falls dies in Ihren Möglichkeiten steht, damit der Tag nur Ihnen gehört.
  • Verbringen Sie den gemeinsamen Tag in einem Wellnesscenter, wo Sie sich verschönern und massieren, behandeln und verwöhnen lassen können.
  • Der Tag kann mit einem "Dinner for two" in einem eleganten Restaurant ausklingen.
  • Eine kleine Aufmerksamkeit, die Sie Ihrem Partner/Ihrer Partnerin schenken, ist sicherlich willkommen, muss aber nicht unbedingt sein, viel wichtiger sind die gemeinsam verbrachten Stunden und das bewusste Vermeiden aller möglichen Streitthemen.
  • Der 20. Hochzeitstag kann auch fernab des gewohnten Alltags gefeiert werden. Buchen Sie zum Beispiel eine Städtereise.

Planen Sie Überraschungen mit Bedacht

  • Wenn Sie für Ihren Partner beziehungsweise Ihre Partnerin eine Überraschungsparty veranstalten möchten, so überlegen Sie bitte, ob dies auch wirklich willkommen ist.
  • Vielleicht ist derjenige am Abend, nach der Arbeit, einfach nur müde und wünscht sich nichts sehnlicher, als bei Kerzenlicht und einem Glas Champagner ein paar delikate Snacks zu naschen.
  • Ein liebevoll gestaltetes Schlafzimmer mit vielen Kerzen und Rosenblüten auf weißer Bettwäsche, vielleicht auch mit den passenden Dessous bereitgelegt, kann hier viel mehr Romantik bringen als eine fetzige Party.

Auch eine Wiederholung des Ehegelöbnisses wird von vielen Liebespaaren zum 20. Hochzeitstag gerne vorgenommen. Dies können Sie entweder offiziell vor dem Pfarrer Ihrer damaligen Hochzeit wiederholen, oder informell im Kreise Ihrer Freunde, Verwandten und Bekannten.

Teilen: