Alle Kategorien
Suche

2 SIM-Karten und eine Nummer - so funktioniert die Nutzung

2 SIM-Karten und eine Nummer - so funktioniert die Nutzung0:57
Video von Liane Spindler0:57

Wenn Sie mehr als ein Mobiltelefon nutzen, kann es sinnvoll sein, 2 SIM-Karten mit ein und derselben Telefonnummer zu nutzen. Das ist nicht schwer, wenn Sie einmal wissen, wie es funktioniert.

Wann die Nutzung mehrerer Karten bei einer Nummer sinnvoll ist

  • Erst einmal mag es seltsam klingen, wenn Ihnen gesagt wird, dass Sie mit Ihrer Handynummer auch 2 oder mehr SIM-Karten nutzen können. Ist das überhaupt notwendig? Können dann mehrere Personen zeitgleich telefonieren?
  • Nein, die Familie mit einer weiteren Karte derselben Telefonnummer auszustatten, ist nicht der Sinn dieser Möglichkeit. Vielmehr haben Sie so die Möglichkeit, mit Ihrer Handynummer mehrere Geräte zu betreiben, ohne dass Sie die SIM-Karte immer wieder wechseln müssen.
  • Beispiele für eine sinnvolle Nutzung sind zum Beispiel Autotelefone oder SIM-Karten für den Surfstick. In beiden Fällen können Sie die entsprechenden Geräte nutzen, ohne die Karte zu wechseln, wenn Sie im Auto unterwegs sind oder mit dem Notebook surfen.
  • Wenn auch Ihr Partner mobil erreichbar sein soll, können Sie trotzdem sparen: Dafür gibt es bei den meisten Anbietern eine sogenannte "Partnerkarte". Das heißt: Eine weitere Karte mit eigener Mobilfunknummer zu einem günstigeren Preis. 

So funktioniert die Nutzung von 2 SIM-Karten

  • Sie können 2 oder mehr SIM-Karten zeitgleich betreiben. Ein Beispiel: Wenn Sie eine Karte im Mobiltelefon und eine Karte im Autotelefon nutzen, klingeln bei einem Anruf beide Telefone. Von welchem Sie abnehmen, bleibt Ihnen überlassen.
  • Alternativ können Sie auch mit einer SIM-Karte surfen und die zweite SIM-Karte zum Telefonieren nutzen. Das funktioniert auch zeitgleich. Das Telefonieren von mehreren Mobiltelefonen mit der gleichen Nummer zeitgleich ist nicht vorgesehen.
  • Achtung: Bei einigen Anbietern muss das zweite Gerät zum Telefonieren ausgeschaltet sein, damit das zweite Telefon genutzt werden kann. Das ist allerdings nicht bei allen Anbietern erforderlich.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos