Alle Kategorien
Suche

2 Fernseher und 1 Receiver - so klappt der Empfang

2 Fernseher und 1 Receiver - so klappt der Empfang1:02
Video von Benjamin Elting1:02

Nach einem harten Arbeitstag kann Ihr TV-Gerät eine willkommene Ablenkung darstellen. Dabei können Sie auch in unterschiedlichen Räumen Ihres Heimes diese Variante der Unterhaltung genießen. Dazu benötigen Sie 2 Fernseher. Des Weiteren sollte 1 Receiver Ihre Übertragung sichern.

Was Sie benötigen:

  • HDMI-Kabel
  • Scartkabel

Nehmen Sie doch 2 Fernseher für Ihre Unterhaltung

Manchmal müssen Sie schnell von einem in den anderen Raum Ihrer Wohnung. So können Sie doch gleich 2 Fernseher aufstellen. Zum Beispiel im Wohnzimmer und der Küche empfiehlt sich diese Handhabung. Dann regelt 1 Receiver Ihre komplette Übertragung in beiden Räumen.

  1. Es gibt einige Fernsehmodelle, die einen DVB-Tuner beinhalten. Sie müssen sich in diesem Fall kein zusätzliches Modell anschaffen.
  2. Zudem offerieren Ihnen die neuesten TV-Modelle keinen analogen Antennenausgang mehr. Das können Sie auf die Umstellung auf das digitale Fernsehen zurückführen.
  3. Mit einem zwischengeschalteten Modulator ist Ihnen bei einem alten Fernsehgerät sogar die Verbindung mit einem normalen Antennenkabel möglich. Dieses klemmen Sie dann im zweiten Raum an den analogen Anschluss an.

1 Receiver kann mit zwei Geräten verbunden werden

Sollten in Ihrer Wohnung 2 Fernseher und nur 1 Receiver Verwendung finden, müssen Sie auf die richtigen Anschlüsse achten. Nur so ist ein funktionierendes Resultat umsetzbar. Damit bewahren Sie sich den Vorteil, dass Sie auch bei schnellem Ortswechsel innerhalb der Wohnung nichts von Ihrem Lieblingsprogramm verpassen.

  1. Schauen Sie sich die TV-Geräte und den Receiver an. Sie müssen nun zwischen diesen Einheiten eine Verbindung herstellen.
  2. Es können sich zwei Scartbuchsen am Receiver befinden. Dann verbinden Sie jedes Gerät mit einem entsprechendem Kabel. Beachten Sie, dass lange Scartkabel teuer sind.
  3. Des Weiteren bleibt auch noch die Wahl der HDMI-Anschlussmöglichkeit. Dabei verbinden Sie Ihre Technik mit diesen typischen Leitungen.
  4. Ziehen Sie bitte auch die sogenannten Verteiler in Ihre Betrachtungen mit ein. Dann können Sie mit diesem Stecker Ihre Anschlussmöglichkeiten mindestens verdoppeln.

2 Fernseher sind daher eine sehr nützliche Erweiterung Ihrer medialen Optionen. Jedoch kann 1 Receiver in dem Fall nur eine einheitliche Programmwahl vorgeben. Beim Gebrauch eines Recorders benötigen Sie allerdings schon ein weiteres Empfangsgerät.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos