Alle Kategorien
Suche

10-Stunden-Flug - Anregungen gegen Langeweile im Flugzeug

Anstrengend und ermüdend: Ein 10-Stunden-Flug - da ist Langeweile vorprogrammiert. Gut, wenn Sie müde sind oder werden, denn Schlafen ist zweifellos der beste Zeitvertreib.

Hier beginnt die lange Reise.
Hier beginnt die lange Reise.

Was Sie benötigen:

  • Ein wirklich gutes Buch
  • Zeitschriften
  • Kreuzworträtsel
  • Stift und Papier
  • Gameboy, Netbook
  • Ein paar Euro

Schon am Flughafen überkommt sie Sie: Die Langeweile. Und sie wird Sie - bei jedem Langzeitflug - an Bord Ihres Fliegers begleiten.

10-Stunden-Flug - was tun?

Was Sie tun können, um sich die Zeit zu vertreiben:

  • Schlafen ist ja bekanntlich die beste Medizin. Stimmt. Auf einem 10-Stunden-Flug wirkt Schlaf hervorragend gegen die Langeweile. Sehen Sie aus dem Fenster und warten Sie, dass Ihnen die Augen zufallen.
  • Sie sind nicht müde? Greifen Sie zu einem spannenden Buch. Lesen ist ein guter (und zumeist auch sinnvoller) Zeitvertreib. Sie werden sehen: Die Zeit vergeht wie im Flug.
  • Keine gute Idee? Sehen sich einen Film an oder hören Sie Musik. Denken Sie daran, dass Sie um den Ton zu hören, einen Kopfhörer erwerben müssen. Halten Sie Kleingeld bereit.
  • Das erste Mal in einem Flugzeug sitzen: Für die einen ist dieses Erlebnis Spannung pur …

Ewigkeiten in der Luft

Vielleicht haben Sie ja einen netten Sitznachbarn - dem geht es sicher ähnlich wie Ihnen. Plaudern Sie ein wenig. Für den Fall, dass niemand da ist, mit dem Sie reden möchten, sollten Sie allerdings vorsorgen.

  • Bereiten Sie sich auf den Flug und die damit verbundene Langeweile vor. Besorgen Sie sich (spätestens auf dem Flughafen) verschiedene Zeitschriften und Hefte mit (Kreuzwort-) Rätseln. Denken Sie an einen Stift. Kaufen Sie einen Reiseführer oder ein Buch über das Land, in das Sie fliegen.
  • Packen Sie Ihren Gameboy und ausreichend Spiele ein. Wenn Sie keinen haben, dann nehmen Sie Ihr Netbook zur Unterhaltung mit. Auch Notizblock und Stift sollten Sie während des Fluges griffbereit haben. So können schon einmal Listen mit Dingen, die Sie am Zielort tun wollen oder müssen, erstellen.
  • Besonders gut planen müssen Sie dann, wenn Sie mit (kleineren) Kindern reisen. Die langweilen sich besonders schnell und "intensiv". Sorgen Sie für ausreichend Unterhaltung und Ablenkung, sonst wird der Flug für alle Beteiligten zur Qual. Machen Sie sich rechtzeitig vor dem Flug Gedanken über die "Kinderbespaßung".

Langeweile lässt sich auf einem 10-Stunden-Flug kaum vermeiden. Schon allein die Aussicht darauf für viele Stunden im Flugzeug "eingesperrt" zu sein, lässt keine gute Stimmung aufkommen. Lenken Sie sich ab. Lesen, schreiben oder malen Sie. Sehen Sie mal nach, was das Bord-Programm zu bieten hat, hören Sie Musik, sehen aus dem Fenster oder verschlafen Sie den Flug. Übrigens: Auch essen und trinken können Sie von der Langeweile ablenken - leider ist das aber meist nur ein kurzes Vergnügen.

Teilen: